Tarte au citron (Zitronentarte)

Tarte au citron ist schön für Gäste als Nachspeise vorzubereiten und nicht sehr aufwendig.   Zutaten für eine Tarte (Tortenform Größe 26cm): Für den Mürbteig: 150 g Mehl 100 g weiche Butter 50 g Zucker Für den Belag: 125 ml Zitronensaft 125 g Zucker 150 g Butter 3 Eier Zitronen- und Limettenabrieb Zubereitung: Das Mehl…

Bärlauchgnocchi mit Dolcelattesauce

Gnocchi sind etwas herrliches, diese Version besticht durch den Bärlauch und der Dolclattesauce. Ich habe einen grünen Salat (mit Speck) für den frischen Ausgleich dazu gemacht.   Zutaten für 2 Personen: 450 g mehlige Kartoffeln 1 EL Grieß 5 EL Universalmehl 4 EL klein gehackter Bärlauch 2 EL Parmesan Salz Muskatnuss Parmesan zum Garnieren Dolcelattesauce…

Shitakesuppe

Dies ist eine schöne Pilzsuppe aus Shitake Pilzen. Schnell und einfach zuzubereiten. Zutaten für 2 Personen: 250 g frische Shitake Pilze 1 EL frischen Thymian 1 Schalotte 1 EL Olivenöl 1/8 l Schlagobers 1/8 l Gemüsebrühe Salz, Pfeffer 1 Spritzer frischer Zitronensaft Zubereitung: Die Shitake Pilze putzen und klein schneiden. Die Schalotten ganz fein schneiden….

Maissalat und Artischockensalat

Diese beiden Salate kann man gut zu gegrilltem Fleisch essen, aber auch zu Fleisch im Blätterteig, wie ein Filet Wellington. Oder zu Faschiertem im Blätterteig, dazu passen diese Salate auch hervorragend. Zutaten für Maissalat: 2 Dosen Mais 3 EL Mayonnaise 1 EL Senf 1 EL Hot Ketchup 2 Spritzer Zitronensaft einen kleine Zwiebel hauchdünn geschnitten…

Lauwarmen Salat mit roter Quinoa

Rote Quinoa ist nicht nur sehr gesund, sie schmeckt sehr nussig, deshalb habe ich mich dafür entschieden. Dieser Salat ist vegan und würde sich für den Hochsommer sehr gut eignen. Mir ist wieder mal in meinem Eiskasten einiges an Gemüse und Salaten übrig geblieben, mit diesem Salat macht man nichts falsch.   Zutaten für 2…

Rahmkohlrabi

Rahmkohlrabi passen gut zu Schweinebraten, zu Leberkäse oder auch zu einer Knackwurst. Zutaten als Beilage für 2 Personen: 2 Kohlrabi die kleinen Kohlrabiblätter 1 EL Butter 1 EL Mehl das Kochwasser vom Kohlrabi Salz 1 Prise Zucker 1/2 sauren Rahm Bratensaft wenn vorhanden Zubereitung: Wasser in einem Topf heiß werden lassen, dann salzen. Den Kohlrabi…

Ravioli mit Steinpilzen

Ravioli mit Steinpilzen gefüllt ist schnell gemacht und kann ich nur empfehlen, vor allem, wenn man Salbeibutter dazu serviert. Ich brauche auch noch Parmesan zum Würzen am Tisch.   Zutaten für 2 Personen: 50 g getrocknete eingeweichte Steinpilze 4 Stück Champignons oder andere Pilze 1 EL Petersilie 2 – 3 Zehen Knoblauch Salz 30 g…

Soffritto

Soffritto heißt auf deutsch gebraten. Und ist die Grundsauce für Bolognese. Ich habe gleich mehr gemacht, wenn ich mal nicht genügend Zeit zum langen Kochen habe, da kann man diese Gemüsesauce auch nur mit Pasta machen und wer es verfeinern will, kann mit Thunfisch oder Salsiccia oder Faschiertem eine andere Sauce daraus machen. Zutaten für…

Pastateig selber machen

Lasagne Teigblatten oder generell Pastateig selber machen, klingt schwierig, ist es nicht. Entweder man hat eine Nudelmaschine oder man verwendet das „alte gute“ Nudelholz. Wichtig in beiden Fällen ist, das man den Teig mindestens 30 Minuten raten lässt, damit sich die Gluten verteilen. Vorher mindestens 10 Minuten kneten.   Zutaten für 2 Personen: Pastateig: 180…

Rosmarin-Gnocchi mit Rucola-Tomatensauce

Rosmarin-Gnocchi mit und einer einfachen Tomatensauce geben eine perfekte Liaison miteinander ab. Zutaten für 4 Personen: 500 g mehlige Kartoffeln 1 EL Grieß 6 EL Universalmehl 2 EL klein gehackter Rosmarin 2 EL Parmesan Salz Muskatnuss Parmesan zum Garnieren Tomatensauce: 2 EL Olivenöl 1 Päckchen Tomaten, 400 g 5 getrocknete Tomaten 15 schwarze Oliven 1…