Piccata Milanese mit Spaghetti und Ragout aus Gemüse

Piccata bedeutet klein geschnittenes Kalbfleisch, welches in Butter, Zitrone gebraten wird. Da die Piccata Milanese aber paniert wird, sind es nur klein geschnittene Schnitzel aus Kalbfleisch in Butter gebraten mit Spaghetti und einem Ragout aus Gemüse.   Zutaten für 2 Personen: 300 g Kalbfleisch 1 – 2 Eier Semmelbrösel zum Panieren Mehl zum Panieren ca….

Spaghetti mit Vongole und geräucherten Dorsch

Vorweg, ich habe ein Rezept gelesen, dass Spaghetti mit Bottarga wäre, leider habe ich keine Bottarga (sind Fischeier geräuchert vom Thunfisch oder vom Schwertfisch) in Wien jetzt erhalten, deshalb habe ich mein Gericht ein wenig in meiner Art abgewandelt und mit geräucherten Dorsch gemacht. Da kann man diesen aber nicht über das Gericht reiben, sondern…

Spaghetti Nduja

In meinem Blog habe ich schon oft von der italienischen Wurst Nduja geschrieben, ich verwende diese gerne zum Würzen der Speisen. Hier ein ganz einfaches und ganz schnelles Gericht und ich kaufe sie hier, leider bekommt man sie in Wien nicht direkt zu kaufen. Wer sie noch schärfer haben will, kann noch Chilipulver dazu geben,…

Spaghetti Cacio e Pepe

Dieses Spaghetti Gericht ist das schnellste das ich kenne und lebt nur von den zwei guten Zutaten, einem sehr guten Pecorino und frisch zerstoßenen schwarzen Pfeffer.  In Rom ist es in vielen Restaurants zu finden. Hirten sollen in ihren Rucksäcken früher immer Pecorino und scharfen Pfeffer und Nudeln dabei gehabt haben, wenn sie auf die…

Tagliatelle mit Dolcelatte Sauce

Dolcelatte heißt übersetzt süße Milch und ist ein italienischer Schimmelkäse. Nicht macht gleich wieder zu und denkt euch, dies esse ich nicht. Blauschimmelkäse ist mir auch zu intensiv, kann in einem Salat gut schmecken, aber nicht für meine Sauce. Probiert es mal aus und ihr werdet begeistert sein. Ein besonders schnelles und schmackhaftes Gericht. Ich…

Thunfischspaghetti

Ein schnelles Gericht und man sollte diese Grundzutaten immer zu Hause haben, denn es können sich immer wieder schnell Gäste einladen und dann hat man ein köstliches Gericht für alle bereit. Die Zubereitung dauert nicht länger als die Pasta kochen. Zutaten für 4 Personen: 400 g Spaghetti 2 Dosen Thunfisch 1 Packerl Tomaten 500 g…

Spaghetti mit Alfredosauce

Ein sehr interessantes Gericht, das ich noch nie vorher ausprobiert habe. In einem Thriller musste ich die Erwähnung dieses Gerichtes lesen, damit ich aufmerksam wurde. Schnell gemacht, sehr köstlich und eigentlich vegetarisch. Wir haben noch die Reste vom Fleisch gegessen, also nicht erwähnenswert und auch nicht unbedingt notwendig. Ganz wichtig ist aber, sehr guten Käse…

Spaghetti Cabonara

Spaghetti Cabonara sind hier mit weißen Trüffel abgebildet, sie schmecken aber auch ohne diese fantastisch. Zutaten für 2 Personen: 300 g Spaghetti 1/8 l Schlagobers 50 g Frühstücksspeck 2 ganze Eier 1 Eidotter 4 EL geriebenen Parmesan Salz, Pfeffer Zubereitung: Die Spaghetti nach Anleitung in Salzwasser  kochen. In der Zwischenzeit den Speck klein schneiden und…

Spaghetti mit kalter Tomatensauce

Ein sehr schnelles und einfaches leckeres Gericht. Zutaten für 4 Personen: 500 g Spaghetti 8 größere Tomaten 2 EL Mandeln 4 Knoblauchzehen 2 EL Kapern 2 EL Sardellenfilets 1/8 l Olivenöl 3 EL Tomatenmark Salz, Pfeffer Chili Parmesan zum Verfeinern am Schluss Zubereitung: Die Tomaten in die Hälfte schneiden und auf ein mit einem Backpapier…

Linguine mit weißen Trüffeln

  Ich liebe weiße Trüffel (Tuber Magnatum Pico), wer sie für sich gefunden hat, der ist süchtig danach, alleine der Geruch nach Moschus macht mich süchtig. Aber Vorsicht, die echte weiße Trüffel hat ihren Preis. Aber da man nicht so viele Gramm benötigt, habe ich für mich festgestellt, ein Mal im Jahr zur Trüffelzeit leiste…

Grappaspaghetti

Dieses Gericht habe ich in der Toscana gegessen, wir sind ein zweites Mal hingefahren, weil diese Spaghetti einfach der Traum sind. Einfach und lecker. Hier auch die Fotos von damals als uns der Koch dies in einer ausgehöhlten Parmesanhülle zubereitet hat. Das erste Foto ist meines zu Hause. Zutaten für 2 Personen: 300 g Spaghetti…

Pasta Bolognese

Es gibt sehr viele Rezepte über Sauce Bolognese, hier meine eigene Variante. Wer es kinder gerecht machen will, lässt einfach den Rotwein und das Chili weg. Ich mache gerne eine große Portion, den Rest friere ich ein und wenn es einmal schnell gehen soll, dann habe ich immer etwas parat. Am Tag vorher in den…