M´Hanna auf pikante Art

M´Hanna heißt auf deutsch Schlangenkuchen. Und das ist normalerweise eine Nachspeise, ich habe mir gedacht, ich mache es auf pikante Art und habe einen grünen Salat dazu gemacht. Ich wollte es mit vielen Aromen machen, die gut miteinander harmonieren und dies ist mir auch gelungen. Zutaten für 2 Personen: 500 g Rinderfaschiertes 1 große Zwiebel…

Faschiertes im Kapuzinerblatt mit Safransauce und Schuppenkartoffeln

Wir saßen am späten Abend im Garten zusammen und überlegten was wir kochen könnten, beim brainstormen kam dieses Gericht dabei heraus. Einfach, schnell und köstlich. Zutaten für 2 Personen: mindestens 15 große Kapuzinerkresseblätter oder Spitzkohl (der Spitzkohl bzw. die Blätter gehören vorher 2 Minuten blanchiert) 400 g Faschiertes gemischt 1 Ei 2 EL Brösel 1…

Faschierter Braten mit Kartoffelsalat mit Petersiliensalsa

Faschierter Braten erinnert mich immer an meine Mama und ihre Kochkünste. Dieser Faschierte Braten zeichnet sich mit ein paar anderen Zutaten aus. Hier wird mit Speck, roten Paprika und Steinpilzen das Aroma angefacht. Auch der Kartoffelsalat wir ein wenig anders zubereitet, nämlich mit einem Petersiliensalsa. Zutaten für 5 – 6 Personen: 500 g Faschiertes 1…

Pasta Bolognese

Es gibt sehr viele Rezepte über Sauce Bolognese, hier meine eigene Variante. Wer es kinder gerecht machen will, lässt einfach den Rotwein und das Chili weg. Ich mache gerne eine große Portion, den Rest friere ich ein und wenn es einmal schnell gehen soll, dann habe ich immer etwas parat. Am Tag vorher in den…