Balsamicoessig aus Rosmarin, Kapuzinerkresseblätter und Thymian

Zu meinen selbstgemachten Balsamicoessig von Himbeere und Mango haben sich drei neue hinzugefügt. Wer diese mal probiert hat, will keine weißen Balsamico Essige mehr kaufen. Und nachdem es jetzt noch Sommer ist, kann man gut lüften, wenn man diese einkocht. Ich habe gleich sehr viel für den ganzen Herbst und Winter eingekocht. Zutaten für Balsamico…

Wipfelhonig, Rosmarinhonig, Thymianhonig

Es ist im eigentlichen Sinne kein Honig, sondern aus braunem Zucker und Wipfeln oder Rosmarin oder Thymian angesetzt und wenn nach sechs Wochen eine Flüssigkeit übrig bleibt ist es wie ein Honig und schmeckt dann nach den Gewürzen. Verwendung davon einige Tropfen auf ein Kartoffelpüree, Käse oder zu kurz gebratenem Fleisch auf den Teller geben….

Kirschmarmelade

Ich wurde durch einen Blogkollegen Felix inspiriert, dass ich eine Kirschmarmelade machen könnte. Ich habe leider keine frischen Kirschen mehr am Markt bekommen, daher welche aus dem Glas genommen. Zutaten für 900 ml Gläser, soll sich jeder aufteilen, welche er gerade zur Verfügung hat. 650 g abgetropfte entkernte Kirschen 650 g Gelierzucker 1:1 1 EL…

Jus aus Markknochen vom Kalb

In der Küche braucht man immer wieder einen Jus, ein selbst gemachter schmeckt aber bei weitem besser als die gekauften. Ich habe den Jus vorbereitet, weil ich wieder Gäste erwartete, das Menü kommt in einigen Tagen hier im Blog. Das Mark schmeckt hervorragend auf einem guten Bauernbrot mit ein wenig Salz. Oder man verwendet es…

Teriyakisauce selbst gemacht

Eine selber gemachte Teriyakisauce schmeckt viel besser als die gekauften, meine habe ich ein wenig abgewandelt. In der asiatischen Küche wird diese Sauce viel verwendet. Der Name Teriyaki setzt sich aus den japanischen Wörtern für „glänzend“ und „schmoren“ zusammen. Zutaten: 150 ml Sojasauce 1 EL dunkle dicke Sojasauce 50 g brauner Zucker 1 Knoblauchzehe. gerieben…

Schopfbraten und Hühnerkeulen gegrillt mit Whiskysauce und Maissalat

Leider hatten wir in den letzten Tagen Dauerregen und wir konnten nicht draußen grillen, da musste die Grillpfanne herhalten. Wer länger das Grillgut mariniert, mindestens 12 Stunden, der ist gut beraten, denn desto angenehmer wird der Geschmack. Knoblauchbaguette passt sehr gut dazu. Wir haben auch noch Rucolasalat dazu gegessen. Hier gibt es auch meinen schon…

Bärlauchgnocchi mit Dolcelattesauce

Gnocchi sind etwas herrliches, diese Version besticht durch den Bärlauch und der Dolclattesauce. Ich habe einen grünen Salat (mit Speck) für den frischen Ausgleich dazu gemacht.   Zutaten für 2 Personen: 450 g mehlige Kartoffeln 1 EL Grieß 5 EL Universalmehl 4 EL klein gehackter Bärlauch 2 EL Parmesan Salz Muskatnuss Parmesan zum Garnieren Dolcelattesauce…

Spargel Cordon Bleu mit Petersiliekartoffeln und Bärlauchsauce

Mit Spargel kann man viele Gerichte zaubern, man kann ihn kochen, braten und mit vielen verschiedenen Dingen kombinieren. Da es jetzt schon den Marchfelder Spargel auf dem Markt gibt, das erste Gericht mit weißem Spargel. Ich habe auch einen grünen Salat als Beilage dazu gemacht. Zutaten für 2 Personen: 6 Stück weiße Spargel 1 TL…

Lammkeulen mit Ofengemüse und Rotweinsauce

Ein herrliches Gericht und wie man auf einem Foto sieht, schleckt meine Tochter den Teller ab. Die Lammkeulen habe ich 24 Stunden gebeizt. Zutaten für 3 Personen: 2 kleine Lammkeulen 2 EL Olivenöl zum Anbraten 1/16 l Kalbsbrühe Beize: 2 EL Senf 2 EL Honig 1/8 l Weißwein 1 Stange Rosmarin Ofengemüse: 1 Süßkartoffel 3…

Hühnerkeulen auf asiatische Art mit zwei verschiedenen Saucen

Wieder etwas für die schnelle Küche, das ausgesprochen lecker schmeckt.   Zutaten für 2 Personen: 2 Hühnerkeulen (ich habe sie auf Ober- und Unterkeule zerteilt) 1 EL Olivenöl 1 – 2 EL Wasser Salz, Pfeffer Whiskysauce: 1 EL Whisky 1 TL braunen Zucker 1 Zehe Knoblauch, gerieben Limettensaft Sauce für Reis: 5 Fühlingszwiebel in kleine…

Bärlauchpesto mit Spaghetti

Jeder kennt die vielen Variationen von Pesto, hier eines wo Bärlauch die Hauptrolle spielt. Spaghetti dazu und so schnell fertig ist ein Hauptgericht. Ich habe das Pesto im Mörser gemacht, genauso gut geht es natürlich auch in einem Cutter. Zutaten Bärlauchpesto für 2 Personen: 2 EL Bärlauch 2 EL Parmesan 5 EL Olivenöl 2 EL…

Soffritto

Soffritto heißt auf deutsch gebraten. Und ist die Grundsauce für Bolognese. Ich habe gleich mehr gemacht, wenn ich mal nicht genügend Zeit zum langen Kochen habe, da kann man diese Gemüsesauce auch nur mit Pasta machen und wer es verfeinern will, kann mit Thunfisch oder Salsiccia oder Faschiertem eine andere Sauce daraus machen. Zutaten für…

Tagliatelle mit Dolcelatte Sauce

Dolcelatte heißt übersetzt süße Milch und ist ein italienischer Schimmelkäse. Nicht macht gleich wieder zu und denkt euch, dies esse ich nicht. Blauschimmelkäse ist mir auch zu intensiv, kann in einem Salat gut schmecken, aber nicht für meine Sauce. Probiert es mal aus und ihr werdet begeistert sein. Ein besonders schnelles und schmackhaftes Gericht. Ich…

Flanksteak mit Cumberlandsauce und Süßkartoffelpüree

Wir grillen gerne im Sommer mal ein Flanksteak (wer es bei seinem Fleischer nicht bekommt, fragt ob er es bestellen kann, ich habe meines vom Naschmarkt vom Ägypter), jetzt haben wir es auf der Grillpfanne gemacht und mit diesen Zutaten ist es echt ein Festessen. Für zwei Personen ist es etwas viel, aber ich mache…

Mangoessig als Balsamico

Ich beschreibe hier mal einen Mangoessig und danach, wie man daraus noch einen Balsamicoessig macht. Habe gleich noch einen zweiten Balsamicoessig gemacht. Beim Einkochen unbedingt die Lüftung einschalten und eine Duftkerze aufgestellen, damit es nicht ganz so arg nach Essig riecht. Zutaten für Mangoessig: 300 ml Weißweinessig 1 reife Mango Für den Balsamico: 400 ml…

Himbeeressig als Balsamico

Ich beschreibe hier mal einen Himbeeressig und danach, wie man daraus noch einen Balsamicoessig macht. Ich habe es jetzt im Winter gemacht, besser wäre es im Sommer, wenn man alle Fenster öffnen kann, denn bei einem Balsamicoessig ist der Geruch nach Essig schon sehr vordergründig. Weiters habe ich beim Einkochen die Lüftung eingeschalten und eine…

Fischsud selbstgemacht

Fischsud ist einfach gemacht und das ohne Haltbarmacher. Und was ich so gut daran finde, man kann den Fischsud immer ein wenig anders machen. Zutaten für 1 l Fischsud: 1 Karkasse vom Fischhändler oder vom selbst gekauften filetierten Fisch 3 Stangen Sellerie 3 Tomaten 2 Zehen Knoblauch 1 EL Olivenöl 3/4 l Wasser 1/16 l…

Tomaten-Consommé

Tomaten-Consommé kann man als Suppe mit Einlage essen. Man kann diese eingedickte Consommé aber auch für Fleisch, Fisch oder Gemüse als Sauce verwenden. Meine werde ich in den nächsten Tagen für ein Fischgericht verwenden. Zutaten für 2 Suppen oder für 4 – 6 Personen als Sauce für ein Fischgericht: 300 g reife Tomaten 1 EL…

Garnelen mit rotem selbstgemachten Curry

Rotes Curry Zutaten: 3 cm Galgant 3 cm Ingwer 1 – 2 asiatische oder 6 Zehen Knoblauch 3 -4 Schalotten 3 große rote Chili (wer es schärfer will, dann eine kleine rote noch dazu) 3 Kurkuma Eine kleine Handvoll Cashewkerne 1/2 roten Paprika (vorher Haut entfernen, am besten grillen) 1 EL Garnelenpaste (ist im Asiageschäft…

Wolfsbarsch auf Paprikaschaum mit Fisolen

Fisch wird oft überschätzt, viele denken, das kann ich nicht, dieses Rezept hier ist recht schnell und einfach gemacht. Zutaten für 2 Personen: 350 g Wolfsbarsch (filetiert) eine Handvoll Fisolen 1 gelben Paprika (im Rohr gebacken und enthäutet) 1-2 Schalotten 1 EL Butter Salz 1 TL Zitronensaft Halber Becher Schlagobers 1 EL Weißwein 1 EL…

Ibericofilet in Zucchini-Mantel mit Tomatenextrakt

Ich habe dieses Gericht mit Ibericofilet gemacht, aber natürlich kann man es auch mit einem anderen Schweinefilet machen. Zutaten für 2 Personen: 1 Schweinefilet am Besten vom Ibericoschwein 1 Zucchini 6 große Tomaten für die Sauce 3 große Tomaten für das Fleisch 3 EL Basilikumblätter 6 Scheiben Goudakäse Salz, Pfeffer Basilikumöl Baguette Beurre: Beurre ist…

Seeteufel auf Petersilienpüree mit Safran-Gelee

Wer jede Woche einmal Fisch oder Meeresfrüchte zu sich nehmen will, der sollte auch erfinderisch sein. Hier ein sehr leckeres Gericht, meinem Mann hat es fantastisch geschmeckt. Zutaten für 2 Personen: 400 g Seeteufelfilet 1 EL Olivenöl zum Anbraten 1 g Safran 1/16 l Wasser 2 TL Agar Agar 1 TL Zitronensaft 4 mittlere mehlige…

Chilisauce selbstgemacht

Ich habe viele Chilisaucen verkostet, dann habe ich diese ausprobiert und diese kann ich sehr empfehlen. Die Schärfe dieser Sauce können Sie selbst bestimmen, es kommt ja auf die Chilisorte an, ich habe einen Mix daraus gemacht, da wird es sehr pikant, aber nicht übermäßig scharf. Wer mehr Schärfe (Capsaicin) will, der nimmt mehr von…

Spaghetti mit kalter Tomatensauce

Ein sehr schnelles und einfaches leckeres Gericht. Zutaten für 4 Personen: 500 g Spaghetti 8 größere Tomaten 2 EL Mandeln 4 Knoblauchzehen 2 EL Kapern 2 EL Sardellenfilets 1/8 l Olivenöl 3 EL Tomatenmark Salz, Pfeffer Chili Parmesan zum Verfeinern am Schluss Zubereitung: Die Tomaten in die Hälfte schneiden und auf ein mit einem Backpapier…

Mayonnaise selbst leicht gemacht

Eine Mayonnaise selber machen ist ganz leicht und das ohne Haltbarmacher oder Zusatzstoffe. Zutaten: 1 Eidotter 2 TL Senf einige Spritzer Worcestershiresauce Salz, Pfeffer 1 – 2 TL Zitronensaft ca. 1/8 Öl (Rapsöl oder anderes neutrales Öl) Zubereitung: Den Eidotter, Senf, Worcestershiresauce, Salz, Pfeffer und den Zitronensaft in ein hohes Gefäß geben und mit dem…