Chili con carne

Chili con carne hat wahrscheinlich seinen Ursprung aus dem Süden von Nordamerika und wird heute oft nach Mexiko zugeordnet. Ich mache es hier mit Faschiertem, das schmeckt auch herrlich und geht doch um einiges schneller als mit klein geschnittenem Fleisch. Zutaten für 2 Personen als Low Carb (mit Brot kann es für 3 – 4…

Gemüseplätzchen mit getrockneten Tomaten

Ein schnelles und gesundes Essen für unter der Woche, ohne viel Schnickschnack. Das einzige was länger dauert sind die Tomaten, wer nicht so lange Zeit investieren will, kann diese auch in der Pfanne kürzer rösten. Zutaten für 2 Personen: 3 Karotten 1 Zucchini 200 g Fontina Käse 1 Ei Salz, Pfeffer, Oregano 2 EL Olivenöl…

Flusskrebspfanne

Flusskrebse waren in den letzten beiden Jahren kaum mehr im Handel. Dies wurde durch die Einschleppung des amerikanischen Signalkrebses verursacht, der schuld daran war, dass unsere einheimischen Flusskrebse fast vom Aussterben bedroht waren. Jetzt werden die Edelkrebse wieder gezüchtet. Dieses Pfannengericht unterstreicht das edle Fleisch vom Flusskrebs. Außerdem hat es den Vorteil, dass es unheimlich…

Garnelen in Kokospanade mit Kokosjoghurtsauce und buntem Salat

Ein sehr leichtes Essen, sehr bekömmlich, gesund und schmeckt herrlich. Und das Auge kann sich auch daran erfreuen. Ich kaufe die King Prawns immer mit Schale, die ich dann einfriere und wenn ich einen Fischsud benötige, dafür verwende. Wie immer habe ich diese am Naschmarkt beim Fischviertel gekauft. Zutaten für 2 Personen: 16 Stück King…

Lammschulter mit Gemüse und Tsatsiki

Eine Lammschulter langsam gegart ist echt ein Festessen. Je nach Größe der Lammschulter kann man bis zu sechs Personen bewirten. Unsere war genau für 3 Personen gedacht. Da die Schulter bei Niedergar gebraten wird, sollte man 5 – 6 Stunden Zeit dafür einrechnen. Die meiste Zeit gart es alleine vor sich hin und man kann…

Strohschwein im Pilzmantel mit weißer Trüffel und Trüffelsauce

Da haben wir ein Gericht für einen besonderen Anlass, denn eine weiße Albatrüffel ist schon viel teurer als die schwarzen Trüffel. Aber einmal im Jahr gönnen wir uns diesen Luxus. Da es die Albatrüffel nur im Spätherbst und Winter gibt, und desto später es wird, desto expansiver wird es dann. Wir haben dazu nur einen…

Ossobuco in Tomatenkäsesauce

Ein sehr gelungenes Rezept mit Suchtfaktor. Die Käsesauce kann beliebig mit anderem Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten und Geflügel zubereitet werden. Ossobuco ist eine Beinscheibe vom Kalb und geschmort wird es besten. Das Kalbsmark ist traumhaft gut in dieser Sauce. Für dieses Gericht braucht man im Backrohr 3 Stunden. Die Vorbereitung dauert nicht sehr lange. In diesem…

Rindfleisch Spieß auf gebratenen Kalbsmarkknochen mit Rettich

Als ich mir dieses Gericht ausgedacht habe, war ich auf die Umsetzung bzw. auf den Geschmack sehr gespannt. Es hat uns so gut geschmeckt, dass wir unsere Finger abgeleckt haben. Die Kalbsmarkknochen habe ich auf dem Naschmarkt beim Hasan Özer bestellt und der quer aufschneiden lassen. Ich hätte drei bestellen sollen, weil ich mir schon…

Thunfischsalat mit Harissa-Creme

Wer sagt, dass man nicht auch im Winter einen Salat als Hauptspeise essen kann. Herrlich leicht und schmackhaft. Ich habe mein Rezept für zwei Personen geschrieben, wer noch Beilagen dazu isst, da würde es für 4 Personen reichen. Ein sehr einfaches und schnelles Gericht. Zutaten für 2 Personen: 3 Dosen Thunfisch 2 Gläser geschälte Paprika…

Sellerielasagne mit grünem Salat

Eine sehr schmackhafte Variante einer kohlenhydratfreien Lasagne. Low Carb oder Ketogen Anhänger können sich freuen. Ich habe die Lasagne mit viel grünem Salat serviert. Zutaten für 2 Personen: 1 Sellerieknolle ca. 650 g 1 EL Olivenöl für das Kochwasser vom Sellerie 350 g Rinder Faschiertes 200 g Bergkäse 175 g Philadelphia Frischkäse Klassik 2 rote…

Zwiebeltarte karamellisiert

Das ist ein Gericht aus der Feder von Jamie Oliver aus seinem Kochbuch „Veggies“. Okay, ich habe es ein wenig abgewandelt, wie könnte es auch anders sein. Ich war total begeistert. Wir haben einen grünen Salat dazu gegessen. Zutaten für 2 Personen: 1 Blätterteig 1 verschiedene Zwiebel (rote, weiße und Schalotten – kann jeder handhaben…

Hirsch in Zwiebelsauce mit Maroni, Pfirsich und Preiselbeeren

Was wäre der Herbst und Winter ohne Wild auf dem Speiseplan. Hier eine Variante für die Anhänger von ketogener Ernährung und Low Carb. Es würden aber auch sehr gut Spätzle dazu passen. Spätzle werde ich demnächst auch auf Low Carb machen, dafür braucht man ein Lupinenmehl statt Weizenmehl, dies hat auf 100 g nur 3…

Salsiccia in Fenchel-Tomatensauce mit Gemüse

Wenn es schnell gehen gut schmecken soll, ist Salsiccia immer wieder gerne bei uns auf dem Tisch. Bei diesem Gericht habe ich zur Unterstützung des Fenchels noch Pernod dazu gegeben. Zutaten für 2 Personen: 350 g Salsiccia 2 EL Olivenöl 10 Champignons 1 roten Paprika 3 rote Zwiebel 3 Knoblauchzehen 1 EL Nduja (italienische Würzpaste)…

Filet vom Strohschwein mit Trüffelsauce auf Champignon-Gurkensalat

Der Champignon-Gurkensalat hat die Frische zu diesem Gericht gegeben. Ein leckeres Essen zu zweit oder für besondere Gäste. Ach ja Strohschweine haben ein gesundes Fleisch, da die Tiere auf Stroh und weitläufig gehalten werden und ihrem Naturell entsprechend gefüttert werden. Zutaten für 2 Personen: 500 g Filet vom Strohschwein 1 EL Olivenöl zum Anbraten 1…

Fledermaus mit gerösteten Zwiebel und buntem Salat

Die Fledermaus ist eines der besten und saftigsten Fleischteile zum Panieren oder Braten. Dieses Fleisch hat nur den Namen der Fledermaus, hat nichts mit der Fledermaus zu tun, sondern liegt beim Schwein direkt am Schlögel. Kenner wissen diesen Teil zu schätzen. Hier habe ich ein Gurkenrelish auf grünem Salat dazu serviert. Zutaten für 2 Personen:…

Tafelspitz mit Spinatcreme und Apfelkren

Tafelspitz ist ein Klassiker in der österreichischen Küche und immer wieder exzellent. Der Tafelspitz wird aus dem Rind aus der hinteren Hüfte geschnitten. Hier eine Low Carb Variante. Wer das Original möchte, der macht sich einen Kartoffelschmarrn dazu. Zutaten für 2 Personen: 500 g Tafelspitz 1 Wurzelwerk (Suppengemüse) 1 Schalotte Salz, 1 EL Pfefferkörner Spinatcreme:…

Cheesburger mit Trüffelsauce auf Ananassalat mit Physalis

Cheesburger auf Low Carb kann ein herrliches schnelles Essen sein und man kann damit sich selber glücklich machen, vor allem, wenn man eine Trüffelsauce dazu serviert. Für unseren Gast haben wir noch Süßkartoffel Pommes dazu gemacht. Das Fleisch am Besten vom Fleischer faschieren lassen, jedoch muss es dann am selben Tag verwendet werden. Zutaten für…

Calamari in Tomatensauce

Calamari in Tomatensauce essen wir immer wieder gerne. Wenn man die Calamari richtig zubereitet, sind sie butterweich und köstlich. Mit einer guten Sauce einfach herrlich. Zutaten für 2 Personen: 450 g Calamari 2 EL Olivenöl 1 große Zwiebel 1 EL Olivenöl 1 Glas grüne Oliven mit Paprika 1 EL Kapern 1 EL Abrieb einer Zitrone…

Geröstete Kalbsleber mit Äpfel

Die Angaben sind für ein ketogenes Gericht, das in dieser Form sehr ausgiebig ist. Zutaten für 2 Personen: 500 g Kalbsleber auf Schnitzel geschnitten 3 mittlere Zwiebel 2 rote Zwiebel 2 Äpfel 1 EL Olivenöl 1 EL Butter 1 EL weißen Balsamico Essig 1/8 l Wasser Salz, Pfeffer, Oregano oder Majoran Zubereitung: Die Leber aus…

Mangalitza Schopfbraten mit Ananas-Frühlingszwiebelsalat

Mangalitza Schweine werden in Österreich wieder häufiger, vor allem stressfrei gezüchtet und geschlachtet. Das Fleisch ist marmoriert und hat einen hohen sehr gesunden Fettanteil sowie viel Antioxidantien. Die Omega 3 Fettsäuren sind in hohem Anteil enthalten. Der Ananassalat passt hervorragend dazu. Ich habe die frische Ananas eine Woche vorher gekauft, damit sie richtig süß wird,…

Zwiebelsuppe mit Ziegenweichkäse

Hier wieder ein ketogenes Gericht, in dieser Form kann man auch Zwiebelsuppe schlemmern. Zutaten für 2 Personen: 8 gelbe Zwiebel (ca. 700 g) 1 Rolle Ziegenweichkäse (ich habe 2 genommen, war zuviel) 2 EL Butter 1 EL Olivenöl 1/4 l Gemüsebrühe Salz 1/8 l Weißwein 1/16 l Pernod Pfeffer Zubereitung: Die Zwiebel schälen, halbieren und…

Beiried vom Jungrind mit Letscho

Hier ein schnelles ketogenes Gericht, das herrlich schmeckt. Zutaten für 2 Personen: 3 Scheiben Beiried vom Jungrind 1/2 EL Olivenöl Letscho: 1 gelben Paprika 1 roten Paprika 2 rote Zwiebel 100 g Frühstücksspeck 2 EL Tomatenmark 1 Packerl Tomatenstücke 2 cm Nduja (erhältlich bei http://www.gustini.at), stattdessen kann man auch Chiliflocken verwenden 2 EL Olivenöl Salz,…

Cheesburger auf ketogen mit Kaki-Paprikasalat und Gurkerlmayonnaise

Wir hatten einen Gusto auf Burger, da habe ich mir dieses Rezept auf ketogener Basis einfallen lassen und damit es außergewöhnlich schmeckt einen Kaki-Paprikasalat dazu gemacht. Zutaten für 2 Personen: 500 g Beiried vom Jungrind faschiert 10 Scheiben vom Cheddarkäse Salz, Pfeffer grüne Salatblätter 10 Scheiben Bauchspeck Kaki-Paprikasalat: 1 große reife Kaki 1 roten Zwiebel…

Gegrillter Oktopus mit Karfiolpüree und Lachsfarce

Hier mache ich einen gegrillten Oktopus mit Karfiolpüree mit Granatapfelkerne. Wer noch nie ein Karfiolpüree gemacht hat und es sich nicht vorstellen kann, dass die auch noch sehr lecker schmeckt, sollte dieses Rezept einmal probieren. Zutaten für 4 Personen: 1 gekochten Oktopus (siehe hier) 1 EL Olivenöl 1 Granatapfel 1 Karfiol (Blumenkohl) 1/2 EL Kurkuma…

Lachs im Rohr mit Karottensalat

Hier zeige ich eine ketogene Ernährung. Ketogene Ernährung ist ähnlich wie die Low Carb Diät, unterscheidet sich jedoch, das eine ketogene Ernährung zuckerarm, fast kohlehydratfrei, jedoch fettreich sein kann. Der Stoffwechsel ändert sich und tritt in eine „Ketose“. Dieses Gericht kann auch mit Kohlehydraten gegessen werden, die diese Ernährung nicht mögen bzw. bevorzugen. Zutaten für…