Oktopus auf Erbsenpüree und Linsenspaghetti mit Bärlauchpesto

Ich koche immer mehr Oktopus und einen Teil friere ich nach dem Kochen ein. Daher ist es für mich immer leicht, entweder eine Vorspeise für vier oder als Hauptspeise für zwei Personen. Und ein Oktopus verliert nichts am Geschmack. Dieses Gericht ist mir in der Nacht wieder einmal eingefallen. Zutaten für 2 Personen: 4 Arme…

Adobo Philippinisches Eintopfgericht

Bin bei einer philippinischen Kochseite gelandet und mir haben die Zutaten so gut gefallen, dass ich es auf meine Art gemacht habe. Wer es nicht low carb oder ketogen essen will, der serviert es einfach mit Reis oder Baguette. Bitte rechtzeitig vorbereiten, da die Fleischsorten mindestens 3 Stunden in der Marinade sein sollen, damit es…

Steirisches Wurzelfleisch

Als ich an dieses Gericht dachte, musste ich überlegen, wann ich es selbst das letzte Mal gegessen habe, das muss mindestens 15 Jahre her sein oder noch länger. Dies auf low carb bzw. ketogen zu machen, ist ja nicht schwer, man lässt die obligatorischen Kartoffeln weg. Zutaten für 3 Personen: 600 g Schweineschulter mit Schwarte…

Der ultimative Käse Schinken Toast

Was macht einen ultimativen Käse Schinken Toast aus? Viel Käse, guter Schinken, der Käse innen soll schön zerrinnen und außen soll der Käse kross sein, das erreicht man in einer Pfanne. Auf jeden Fall nicht mit einem „normalen“ Käse Schinken Toast zu vergleichen. Zutaten für 2 Personen: 3 große Tramezzini Brot oder 6 kleine 6…

Blutwurst auf Pastinakenpüree mit Zwiebel

Wir mögen Blutwurst und seit wir vom Urbanek am Naschmarkt die Mangalitza Blutwurst kaufen und essen, das ist immer lecker. Hier mit Pastinakenpüree, mit gebratenen Zwiebel und mit Apfelmus und Kren. Zutaten für 2 Personen: 450 g Blutwurst 1 EL Olivenöl 2 große Zwiebel 3 EL Mehl 1 l Erdnussöl Apfelmus Kren Pastinakenpüree: 350 g…

Ingwerhühnchen mit Spargel vietnamesischer Style

Wir haben auf unserem Speiseplan immer wieder highlights, das war wieder einer davon. Dafür kann man Hühnchen, Perlhuhn so wie wir oder ein Maishühnchen nehmen.   Zutaten für 2 Personen: 1/2 Perlhuhn oder 400 g Hühnchen 1 cm Nduja 1 Zwiebel 10 cm Ingwer 3 Zehen Knoblauch 1 gelbe Chili 3 Frühlingszwiebel 200 ml Gemüsebrühe…

Fagioli con le vongole – Venusmuscheln mit Bohnen

Ich habe dieses Gericht als Foto gesehen und habe mir einige Rezepte angesehen, diese haben mir nicht zugesagt, habe es auf meine Art gemacht und mein Mann und ich waren sehr erstaunt, wie lecker das geschmeckt hat. Zutaten für 2 Personen: 480 g weiße kleine Bohnen (Abtropfgewicht) 1 kg Venusmuscheln 1 große rote Chili 2…

Schweinebäckchen in Biersauce mit Speckbuchteln

Buchteln kennt man eigentlich süß, hier eine Variante, die sehr gut zu den Schweinebäckchen gepasst haben. Mein Mann war sehr skeptisch, wurde aber eines besseren belehrt und kann vor Gästen gut bestehen. Dazu habe ich im Rohr gebackene rote Rüben gemacht. Das erdige von den Rüben harmoniert sehr gut zur Biersauce. Zutaten für 4 Personen:…

Rehschnitzel paniert mit Schnittlauchsauce und Pfirsich

In Österreich wird vieles paniert, hier einmal ein Rehschnitzel. Am besten dafür vom Fleischer die Schnitzel dünn schneiden lassen. Die Schnittlauchsauce wird von allen denen ich diese Variante schon serviert habe, als äußerst lecker und nicht so fett empfunden, sogar meine Enkelkinder mögen sie sehr. Also ruhig mehr machen. Zutaten für 4 Personen: 700 g…

Zucchini-Käse-Röllchen in Tomatensauce

Was macht man mit Zucchini, Tomaten, Käse, Speck? Ganz einfach, dieses Gericht. Ich habe Fetakäse und einen Bergkäse verwendet und geschmacklich ist diese Kombination hervorragend. Zutaten für 2 Personen: 2 Zucchini 500 ml Tomaten in der Dose oder Packerl 200 g Frühstücksspeck 250 g Feta Käse 250 g Bergkäse, gerieben Chilipulver entweder 1/8 l Tomatensaft…

Entenkeulen mit Feigen auf Gemüsepüree

Diese Zubereitung von der Entenkeule kann ich sehr für Gäste oder auch für Sonntag empfehlen. Die Zubereitung ist einfach und kann vorbereitet werden. Ich habe die frischen Entenkeulen hier gekauft und kann das Produkt sehr empfehlen. Bisher habe ich meistens nur Entenbrust bekommen, war froh, dass es endlich eine gute Alternative gibt. Zutaten für 2…

Wurstgulasch mit Kichererbsen und Büffelcamembert

Ein sehr schönes „Unter der Woche Gericht“, kann ich nur empfehlen. Einfach, schnell und lecker. Zutaten für 2 Personen: 4 Debreziner 2 EL Olivenöl 1 Dose Kichererbsen 1 große Zwiebel 3 Zehen Knoblauch 1 Camembert vom Büffel wenn erhältlich 150 g Karotten 150 g Zucchini 1 rote Chili 10 Cocktailtomaten 300 ml passierte Tomaten 2…

Weißwurst Gugelhupf mit Senfsauce

Manchmal finde ich es interessant, wie man auf welche Kombinationen kommt. Ich konnte wieder einmal nicht schlafen und da entstand geistig dieses Gericht. Dazu haben wir einen Vogerlsalat gegessen. Ich habe eine Weißwurst vom Bison erstanden, hier erhältlich, aber man kann genauso gut eine andere Weißwurst dafür nehmen. Zutaten für 2 Personen: 6 Weißwürste 2…

Schwarze Tigergarnelen mit Cocktailsauce

Das ist nicht einfach nur ein Sonntagsessen, das ist ein Gericht für einen besonderen Anlass, da es doch ein wenig teurer ist. Es schmeckt aber grandios. Ich habe es auf dem Grill gemacht. Wer nicht soviel ausgeben möchte, der kann auch kleine Garnelen dafür verwenden. Da man diese Garnelen nicht überall bekommt, hier wieder das…

Calamari mit Linsenspaghetti auf koreanische Art

Ein sehr feines low carb Gericht, da es mit Linsenspaghetti zubereitet wurde. Ich habe es mittelscharf gemacht, wer es weniger scharf oder schärfer mag, soll es anpassen. Zutaten für 2 Personen: 400 g Calamari 1 TL Olivenöl 150 g Linsenspaghetti Salz Sauce für die Calamari: 1 großen Zwiebel 2 EL Olivenöl 4 Knoblauchzehen, gerieben 1…

Burger mit Champignons, Käse, Trüffelsauce und Spiegelei low carb

Früher wollte ich keinen Burger, jetzt da wir sie low car essen, schmecken sie mir immer besser. Auch hier haben wir wieder viel grünen Salat dazu gegessen.   Zutaten für 2 Personen: 500 g Faschiertes vom Rind 5 EL Champignons eingelegt oder frische mit Schalotte und Petersilie abgebraten 2 EL Olivenöl Salz, Pfeffer 5 Cocktailtomaten…

Gemüseplätzchen

Ein gutes Gemüsegericht, das auch den Fleischessern schmeckt. Durch den Käse und durch den Bärlauch wird es pikant und schmackhaft. Mit grünem Salat wird es zu einem schönen Hauptgericht. Zutaten für 4 Laibchen: 200 g Bergkäse 200 g Zucchini 200 g Karotten 1 Handvoll Bärlauch 1 Ei Pfeffer, Salz 2 EL Olivenöl Knoblauchsauce: 5 EL…

Frittata mit Zucchini, Paprika, Chorizo und Käse

Frittata einmal anders, lecker und kann kalt oder warm gegessen werden. Wir haben einen Gurken- Radieschensalat dazu gegessen. Zutaten für 4 Personen als Hauptgang: 1 große Zwiebel 2 Zucchini 1 roten Paprika 7 Eier 200 g Bergkäse 10 cm Chorizo 1 EL Olivenöl Salz, Pfeffer 80 g Frühstücksspeck 1/16 l Schlagobers Gurken- Radierschensalat: 2 Salatgurken…

Champagnersauerkraut mit Calvadosäpfel und Blutwurst

Aus einem einfachen Klassiker kann man mit ein paar anderen Zutaten ein Festmahl machen. Zutaten für 2 Personen: 500 g Sauerkraut 1 Zwiebel 1 TL Olivenöl 1 mittleren geriebenen Apfel 1/16 l Sekt oder Champagner 1/8 l Kalbsbrühe Salz, Kümmel 1 TL Honig 300 g Blutwurst 1 TL Olivenöl Calvadosäpfel: 1 TL Zucker 1 EL…

Spaghetti mit Kaninchen und Auberginenkaviar

Ich wollte die eine Kaninchenkeule und die Melanzani aufbrauchen, da habe ich mir einen Zettel genommen und dieses Gericht ist dabei entstanden. Einfach nur lecker, kann auch ohne Kaninchen gemacht werden. Mein Mann hat es ohne zusätzlichen und ich mit Parmesan gegessen. Zutaten für 3 – 4 Personen: 1 Aubergine (Melanzani) 1 Kaninchenkeule oder Hühnchen…

Lammhack in Palatschinken

Palatschinken sind aus der österreichischen Küche nicht wegzudenken, mit Lamm Faschiertem und Gemüse gefüllt ist gegenüber der süßen Variante eine sehr gute Ergänzung. Dazu passt ein grüner Salat hervorragend dazu. Zutaten für 2 Personen: 400 g Lammhack 2 Paprika 5 Frühlingszwiebel 1 EL Olivenöl Salz, Pfeffer, 1 EL Kreuzkümmel Ajvar griechisches Joghurt Palatschinken: 2 Eier…

Hähnchenkeulen in Hoisinsauce mit Aubergine, Salat und griechischen Joghurt

Ein erfrischendes Gericht, genau richtig, wenn die Tage wieder wärmer werden. Es sollte auch zur Anregung dienen, was man mit Huhn alles machen kann. Zutaten für 3 Personen: 3 Hühnchenkeulen oder Supreme vom Maishühnchen 1 TL Olivenöl 3 EL Hoisinsauce 1 TL Rotweinessig 1 Auberginen (Melanzani) 1 EL Nduja oder Chilisauce 1 TL Olivenöl 1/16…

Pastete aus Schweinebraten mit grünem Spargel

Es hört sich nach „Restlessen“ an, aber wenn, dann nach einem besonderen. Es ist egal welcher Schweinebraten dafür verwendet wurde. Eine Pastete, die sowohl warm mit Salat oder auch kalt gegessen werden kann. In den nächsten Wochen wird es wieder wärmer und wir sind dann froh, wenn wir kalte Gerichte zu uns nehmen. Es ist…

Mangalitza Schweinskrone mit Rahmkohlrabi

Ein eindeutiges Sonntagsessen und da wir auf Gäste derzeit verzichten müssen, haben wir ein großes Stück Fleisch aufgetaut und daraus verschiedene Gerichte gemacht. So im Nachhinein gesehen, weiß ich nicht nicht, was davon besser geschmeckt hat. Beides war lecker. Und sich nicht bei den Mengenangaben vom Fleisch irritieren lassen. Zutaten für 2 Personen: 1,5 kg…

Sacher Würstel á la Saltimbocca auf Specksauce mit Wurzelgemüse

Zurzeit bin ich erfinderisch was ich kochen kann, da ist mir dieses Rezept eingefallen. Etwas außergewöhnlich die Kombination aber sehr gut. Die Zubereitung geht sehr flott. Zutaten für 2 Personen: 6 Stück Sacher Würstel 30 Salbeiblätter 12 Scheiben Prosciutto Olivenöl Specksauce mit Wurzelgemüse: 1 Schalotte 1 TL Butter 1 Scheibe Speck 1/16 l Kalbsfond 2…