Lammkeulen mit Ofengemüse und Rotweinsauce

Ein herrliches Gericht und wie man auf einem Foto sieht, schleckt meine Tochter den Teller ab. Die Lammkeulen habe ich 24 Stunden gebeizt. Zutaten für 3 Personen: 2 kleine Lammkeulen 2 EL Olivenöl zum Anbraten 1/16 l Kalbsbrühe Beize: 2 EL Senf 2 EL Honig 1/8 l Weißwein 1 Stange Rosmarin Ofengemüse: 1 Süßkartoffel 3…

Boeuf Strogranoff mit Semmelknödel

Dieses Gericht stammt aus Russland, der Küchenchef Charles Brière stellte das Boeuf Stroganoff im Jahre 1891 bei einem Kochwettbewerb in Frankreich – Paris vor. Ein schönes Sonntagsessen oder wenn Gäste kommen und man nicht viel Zeit zum Kochen hat. Zutaten für 2 Personen: 300 g Filetspitzen vom Rind 3 mittlere Zwiebel 2 EL Olivenöl 2…

Gebackene Blutwurst mit Apfelkompott

Blutwurst ist nicht jedermanns Sache, obwohl Blutwurst sehr gesund ist, gleicht sie vor allem den Eisenmangel aus. Ich selber mag auch lieber die Bauernblutwurst, sie wird besser zubereitet finde ich. Meine Beilagen waren ein bunter Salat und Kartoffelrösti. Zutaten für 2 Personen: 450 – 500 g Bauernblutwurst 2 Eier Mehl Semmelbrösel 3 EL Olivenöl Apfelkompott:…

Selbstgemachtes Baguette

Ein Baguette  selber machen, macht einen echt glücklich, denn es schmeckt unvergleichlich besser als die meisten gekauften.   Zutaten für drei kleine Baguette: 500 g Weizenmehl Type 550 325 ml Wasser 7 g Germ (Hefe) 10 g Meersalz Zubereitung: Das Mehl in eine Schüssel geben, eine Mulde machen das Wasser in die Mitte leeren und…

Bärlauchlaibchen mit Rahmgurkensalat

Vor Jahren hat mir meine Schwiegermutter von Bärlauchlaibchen erzählt, ich kannte es nicht und da ich kein Rezept hatte, ist dies daraus geworden. Ein sehr günstiges Gericht, auf dass sich alle freuen. Wer die Bärlauchlaibchen bevor sie angebraten werden, 2 Stunden liegen lässt, dem kann ich garantieren, dass sie die Form behalten und nicht auseinander…

Maissalat und Artischockensalat

Diese beiden Salate kann man gut zu gegrilltem Fleisch essen, aber auch zu Fleisch im Blätterteig, wie ein Filet Wellington. Oder zu Faschiertem im Blätterteig, dazu passen diese Salate auch hervorragend. Zutaten für Maissalat: 2 Dosen Mais 3 EL Mayonnaise 1 EL Senf 1 EL Hot Ketchup 2 Spritzer Zitronensaft einen kleine Zwiebel hauchdünn geschnitten…

Rahmkohlrabi

Rahmkohlrabi passen gut zu Schweinebraten, zu Leberkäse oder auch zu einer Knackwurst. Zutaten als Beilage für 2 Personen: 2 Kohlrabi die kleinen Kohlrabiblätter 1 EL Butter 1 EL Mehl das Kochwasser vom Kohlrabi Salz 1 Prise Zucker 1/2 sauren Rahm Bratensaft wenn vorhanden Zubereitung: Wasser in einem Topf heiß werden lassen, dann salzen. Den Kohlrabi…

Pastateig selber machen

Lasagne Teigblatten oder generell Pastateig selber machen, klingt schwierig, ist es nicht. Entweder man hat eine Nudelmaschine oder man verwendet das „alte gute“ Nudelholz. Wichtig in beiden Fällen ist, das man den Teig mindestens 30 Minuten raten lässt, damit sich die Gluten verteilen. Vorher mindestens 10 Minuten kneten.   Zutaten für 2 Personen: Pastateig: 180…

Fougasse oder auch Focaccia

Dieses Brot wird in Frankreich Fougasse und in Italien Focaccia genannt. Ich muss zu meiner Schande sagen, dass ich zum ersten Mal Brot gebacken habe, hätte es schon lange machen sollen, wenn ich gewusst hätte, wie viel Spaß es macht und wie gut das Ergebnis war. Man kann Oliven (grüne oder auch schwarze) und /…

Salzzitronen selber machen

Da wir immer wieder gerne Gerichte aus Marokko oder Nordafrika essen und uns die gekauften Salzzitronen nicht geschmeckt haben, habe ich ein eigenes Rezept dafür erfunden. Die gekauften schmeckten meistens sehr künstlich. Die Salzzitronen müssen nach Fertigstellung 6 Wochen stehen, dann entfalten sie den richtigen Geschmack. Sollte ein Glas nicht vollständig aufgebraucht werden, so im…