Zucchini-Käse-Röllchen in Tomatensauce

am

Was macht man mit Zucchini, Tomaten, Käse, Speck? Ganz einfach, dieses Gericht. Ich habe Fetakäse und einen Bergkäse verwendet und geschmacklich ist diese Kombination hervorragend.

Zutaten für 2 Personen:

2 Zucchini
500 ml Tomaten in der Dose oder Packerl
200 g Frühstücksspeck
250 g Feta Käse
250 g Bergkäse, gerieben
Chilipulver
entweder 1/8 l Tomatensaft oder Barolo Tomatenmark
eventuell Portulak oder Petersilie zum Verzieren

Zubereitung:
In eine feuerfeste Form die Tomaten und den Tomatensaft zu 2/3 geben und mit Chilipulver würzen.

Die Zucchini auf der Aufschneidemaschine hauchdünn schneiden. Den Fetakäse in Streifen schneiden. Zwei Zucchinischeiben knapp übereinander auflegen, zwei Scheiben Frühstücksspeck darauf legen, eine oder zwei Fetascheiben und ein wenig geriebenen Bergkäse darauf verteilen, zu einer Rolle drehen und in die Kasserolle eine Rolle nach der anderen daneben verteilen. Mit dem restlichen Bergkäse bestreuen und noch das 1/3 der Tomaten und dem Tomatensaft über die Röllchen gießen.

Das Backrohr auf 200° Umluft aufheizen und die Röllchen darin 20 Minuten garen lassen.

Auf Teller anrichten und mit Petersilie oder Portulak bestreuen. Guten Appetit!