Wursteintopf (Käsekrainereintopf)

Wir hatten noch Käsekrainer eingefroren und da wollte ich für diesen Eintopf diese verwenden, kann man auch mit Debrecziner, Frankfurter oder Burenwurst machen. Schnell und einfach für unter der Woche.

Zutaten für 2 Personen:

2 Käsekrainer
2 Gläser Artischocken
2 rote Zwiebel
1 EL Olivenöl
3 Zehen Knoblauch
1 roten Paprika
1 gelben Paprika
250 ml Tomatenstücke
Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Im Vorfeld alles klein schneiden. In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und den Zwiebel salzen und anschwitzen. Danach kommen die Paprika und der Knoblauch hinzu, wieder 2 Minuten garen lassen, dann die Käsekrainer dazu geben und wieder gut anrösten lassen. Alles salzen und pfeffern, die Tomatenstücke und die Artischocken beigeben und noch alles 2 Minuten garen lassen.

In tiefe Teller anrichten.