Sellerielasagne mit grünem Salat

Eine sehr schmackhafte Variante einer kohlenhydratfreien Lasagne. Low Carb oder Ketogen Anhänger können sich freuen. Ich habe die Lasagne mit viel grünem Salat serviert.

Zutaten für 2 Personen:

1 Sellerieknolle ca. 650 g
1 EL Olivenöl für das Kochwasser vom Sellerie
350 g Rinder Faschiertes
200 g Bergkäse
175 g Philadelphia Frischkäse Klassik
2 rote Zwiebel
2 EL Olivenöl
30 g getrocknete Steinpilze
1 EL Harissa
1 EL Paprikacreme
2 Zehen Knoblauch
Salz, Pfeffer, Oregano

Zubereitung:
Sie Sellerieknolle abbürsten und in einem großen Topf mit Wasser und Olivenöl zugedeckt 1 Stunde kochen lassen. Danach ein wenig auskühlen lassen, abschälen und in dünne Streifen schneiden.

Die Steinpilze in lauwarmen Wasser einweichen.

Die geschälte Zwiebel in dünne Streifen schneiden und im Olivenöl mit etwas Salz andünsten. Den Knoblauch schälen und reiben. Das Faschierte zu den Zwiebel geben und scharf anbraten, den Knoblauch hinzufügen und mit Salz, Pfeffer, Oregano würzen. Nach ca. 5 Minuten die Harissa und die Paprikacreme dazu geben und gut umrühren.

Den Bergkäse reiben und mit dem Philadelphia vermengen.

Das Backrohr auf 160° Umluft vorheizen.

In eine feuerfeste Backofenform ein wenig Olivenöl geben, dann die erste Schicht vom Sellerie geben, dann die Fleischmasse darauf verteilen, jetzt kommt die Hälfte der Käsemasse darauf, dann wieder der Sellerie und als Abschluss noch einmal die Käsemasse.

Im Backrohr 25 Minuten fertig garen lasen und mit grünem Salat servieren.