Geröstete Kalbsleber mit Äpfel

am

Die Angaben sind für ein ketogenes Gericht, das in dieser Form sehr ausgiebig ist.

Zutaten für 2 Personen:

500 g Kalbsleber auf Schnitzel geschnitten
3 mittlere Zwiebel
2 rote Zwiebel
2 Äpfel
1 EL Olivenöl
1 EL Butter
1 EL weißen Balsamico Essig
1/8 l Wasser
Salz, Pfeffer, Oregano oder Majoran

Zubereitung:
Die Leber aus dem Eiskasten nehmen und in mundgerechte Stücke schneiden. Beiseite stellen.

Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Die Äpfel schälen und auch in Streifen schneiden, das Kerngehäuse entfernen.

Das Olivenöl mit der Butter in einer großen Kasserolle heiß werden lassen, die Zwiebel und die Äpfel zufügen, salzen und gut durchrühren. Dann auf halber Flamme köcheln lassen, bis die Zwiebel schön weich sind. Nun die Leber dazu geben und scharf bzw. heiß anbraten und mit Essig ablöschen. Pfeffer und Oregano und das Wasser zufügen, wieder umrühren. Die Leber erst ganz am Schluss salzen, sonst wird sie hart. Ca. 5 Minuten garen lassen und servieren.