Zwiebelsuppe mit Ziegenweichkäse

Hier wieder ein ketogenes Gericht, in dieser Form kann man auch Zwiebelsuppe schlemmern.

Zutaten für 2 Personen:

8 gelbe Zwiebel (ca. 700 g)
1 Rolle Ziegenweichkäse (ich habe 2 genommen, war zuviel)
2 EL Butter
1 EL Olivenöl
1/4 l Gemüsebrühe
Salz
1/8 l Weißwein
1/16 l Pernod
Pfeffer

Zubereitung:
Die Zwiebel schälen, halbieren und in Streifen schneiden.

In einer großen Kasserolle die Butter mit dem Olivenöl schmelzen lassen, dann die Zwiebel beifügen, salzen und 10 Minuten auf mittlerer Flamme köcheln lassen.
Dann die Brühe, den Weißwein und den Pernod hinzufügen, warten bis es aufkocht, dann wieder auf mittlerer Flamme stellen und weitere 15 Minuten köcheln lassen.
Danach mit Pfeffer abschmecken. Da noch Ziegenkäse hinzukommt, kein Salz mehr dazu geben.

Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden und in eine Suppenschüssel geben, darauf die heiße Zwiebelsuppe. Dann schmilzt auch der Käse schön.