Lachs im Rohr mit Karottensalat

Hier zeige ich eine ketogene Ernährung. Ketogene Ernährung ist ähnlich wie die Low Carb Diät, unterscheidet sich jedoch, das eine ketogene Ernährung zuckerarm, fast kohlehydratfrei, jedoch fettreich sein kann. Der Stoffwechsel ändert sich und tritt in eine „Ketose“.

Dieses Gericht kann auch mit Kohlehydraten gegessen werden, die diese Ernährung nicht mögen bzw. bevorzugen.

Zutaten für 3 Personen:

600 g Bio-Lachs
1 Olivenstangerl oder kleines Stück von einem Ciabatta (bzw. ganz weglassen)
4 EL gehobelte Mandeln
1 Bio Zitrone (Schale und Saft)
1 EL frischen Thymian
1 EL Olivenöl

Karottensalat:
6 – 8 Karotten (kommt auf die Größe an)
3 EL hellen Balsamicoessig
2 EL Olivenöl
1 Messerspitze Safran
2 TL Zitronensaft
1 TL Manukahonig
2 kleine rote Chilis
2 cm Ingwer gerieben
Salz, Pfeffer

Senfmayonnaise:
3 EL Mayonnaise
1 EL gekörnten Senf
1 TL Zitronensaft

Zubereitung:

Den Lachs eine Stunde vor dem Zubereiten aus dem Eiskasten nehmen.

Das Olivenstangerl oder Ciabatta in einem Cutter zerkleinern.
Die entstandenen Brösel mit dem frischen abgerebelten Thymian, dem Olivenöl, den Abrieb von der Zitrone und dem Zitronensaft vermengen.

In der Zwischenzeit die Mandeln in einem kleinen Topf ohne Fett rösten.

Das Backrohr auf 250° Umluft aufheizen. Bevor der Lachs ins Backrohr kommt auf 180° zurückschalten.

Auf einem Backblech ein Backpapier geben. Den Lachs auf beiden Seiten gut salzen. Den Lachs mit der Hautseite auf das Backpapier legen, jetzt kommt die Bröselmasse darauf, dann die Mandeln. Im Backrohr ca 20 Minuten garen.

In der Zwischenzeit kann der Karottensalat gemacht werden. Dafür die Karotten schälen und in einem Küchengerät in feine Stifte schneiden.
Für die Marinade, die Chili entkernen und in ganz kleine Würfel schneiden. Den Ingwer schälen und mit einer feinen Reibe reiben. Den Balsamicoessig, Salz, Pfeffer, Manukahonig, Zitronensaft, Safran und das Olivenöl vermengen. Jetzt alles zusammen in eine Schüssel geben und sehr gut umrühren.

Für die Senfmayonnaise alles in eine Schüssel geben und verrühren.

Den Lachs aus dem Backrohr nehmen und auf drei Teile schneiden und auf die Teller drapieren. Mit dem Karottensalat und der Mayonnaise anrichten.