Wassermeloneneis

Hier eine neue Variante von meinen Eissorten. Leider haben wir nicht lange genug gewartet, daher sieht das Foto nicht so prickelnd aus, aber geschmeckt hat es trotzdem.

Zutaten für 4 Personen:

2 Eidotter
1 ganzes Ei
250 ml Schlagobers
60 g Staubzucker
250 ml Saft einer Wassermelone

Zubereitung:

Die Wassermelone entsaften und bereitstellen.

Die Eidotter und das Ei mit dem Staubzucker in einer Schüssel über Dampf schlagen. Zur selben Zeit das Schlagobers in einer kleinen Kasserolle bis 80° erhitzen. Wenn die geschlagene Eimasse dickflüssig wird, kommt das Schlagobers langsam darunter. Den Saft der Wassermelone untermengen und kalt stellen bis ihr das Eis in der Maschine herstellt.

Die Eismasse in die Maschine geben und nach Anleitung herstellen, bei uns dauert es bei meiner Maschine zwischen 40 – 60 Minuten, kommt auf die Eismasse an.

Mit einem Schnitzel der Melone servieren.