Balsamicoessig aus Rosmarin, Kapuzinerkresseblätter und Thymian

Zu meinen selbstgemachten Balsamicoessig von Himbeere und Mango haben sich drei neue hinzugefügt.
Wer diese mal probiert hat, will keine weißen Balsamico Essige mehr kaufen.
Und nachdem es jetzt noch Sommer ist, kann man gut lüften, wenn man diese einkocht. Ich habe gleich sehr viel für den ganzen Herbst und Winter eingekocht.

Balsamico Essige

Zutaten für Balsamico aus Rosmarin:
1,5 l Weißweinessig
3 Handvoll Rosmarinnadeln
verschraubbare Gläser

Rosmarin Balsamessig.jpg

später für den Balsamico zusätzlich:
2 l weißen Traubensaft
5 EL Honig

Zubereitung:
Für den Rosmarinessig den Weißweinessig in eine Flasche zum Verschrauben geben, dann kommen die gewaschenen Rosmarinnadeln dazu. Das Glas wird verschraubt und mindestens 12 Tage stehen gelassen. Dann wird das Ganze über ein Sieb in einen Topf gegeben. Jetzt ist der Rosmarinessig fertig.

Zubereitung Balsamicoessig aus Rosmarin:
Der Rosmarinessig wird mit weißen Traubensaft aufgegossen und der Honig beigemengt. Dann wird dies 1 Stunde in einem breiten Topf auf kleiner Flamme geköchelt, dann ist der Balsamicoessig fertig und kann in Flaschen abgefüllt werden.

Zutaten für Balsamico aus Kapuzinerkresseblätter:
1,5 l Weißweinessig
3 Handvoll Kapuzinerkresseblätter
verschraubbare Gläser

Kapuziner Balsamessig

später für den Balsamico zusätzlich:
2 l weißen Traubensaft
5 EL Honig

Zubereitung:
Für den Kapuzinerkresseblätteressig den Weißweinessig in eine Flasche zum Verschrauben geben, dann kommen die gewaschenen Kapuzinerkresseblätter dazu. Das Glas wird verschraubt und mindestens 12 Tage stehen gelassen. Dann wird das Ganze über ein Sieb in einen Topf gegeben. Jetzt ist der Kapuzinerkresseblätteressig fertig.

Zubereitung Balsamicoessig aus Kapuzinerkresseblätter:
Der Kapuzinerkresseblätteressig wird mit weißen Traubensaft aufgegossen und der Honig beigemengt. Dann wird dies 1 Stunde in einem breiten Topf auf kleiner Flamme geköchelt, dann ist der Balsamicoessig fertig und kann in Flaschen abgefüllt werden.

Zutaten für Balsamico aus Estragon:
1,5 l Weißweinessig
3 Handvoll Estragon
verschraubbare Gläser

Estragon Balsamessig

später für den Balsamico zusätzlich:
2 l weißen Traubensaft
5 EL Honig

Zubereitung:
Für den Estragonessig den Weißweinessig in eine Flasche zum Verschrauben geben, dann kommt der gewaschene, abgezupfte Estragon dazu. Das Glas wird verschraubt und mindestens 12 Tage stehen gelassen. Dann wird das Ganze über ein Sieb in einen Topf gegeben. Jetzt ist der Estragonessig fertig.

Zubereitung Balsamicoessig aus Estragon:
Der Estragonessig wird mit weißen Traubensaft aufgegossen und der Honig beigemengt. Dann wird dies 1 Stunde in einem breiten Topf auf kleiner Flamme geköchelt, dann ist der Balsamicoessig fertig und kann in Flaschen abgefüllt werden.