Garnelen in Buzara Sauce

Eine Buzara Sauce ist etwas herrliches und man kann sie mit Garnelen, King Prawns, mit Messermuscheln oder anderen Muscheln machen. Es passt einfach alles dazu. Ein Baguette ist der perfekte Begleiter, denn die leckere Sauce gehört ja aufgetunkt. Die argentinischen Garnelen kriegt man am Naschmarkt beim Fischviertel.

 

Zutaten für 2 Personen:

6 argentinische Garnelen
300 ml Passata (Tomatensauce)
1/8 l Weißwein
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
4 Zehen Knoblauch, gerieben
2 EL Semmelbrösel
1 EL Vegeta
Pfeffer

Zubereitung:

Die Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden und im Olivenöl in einer großen Pfanne goldgelb rösten. Den Knoblauch reiben und dann zum Zwiebel geben, die Garnelen waschen, gut abtropfen lassen und zu den Zwiebel geben, auf beiden Seiten ca. 2 Minuten heiß garen und mit Weißwein, Passata ablöschen, die Semmelbrösel, Vegeta und Pfeffer hinzu geben und gut durchmischen. Noch ca.
4 Minuten garen lassen und dann servieren. Baguette dazu reichen.