Melone mit Parmaschinken

am

Die Melone, die ich für dieses Gericht gekauft habe, ist die Galiamelone. Sie ist innen grün und hat mittig die Kerne und außen sieht sie wie ein Netz aus.
Egal welche Melone man für dieses Essen einkauft, wichtig ist, dass sie wirklich reif ist. Wir haben es zu zweit als Hauptspeise gegessen, als Vorspeise reicht es für 6 Personen.

Zutaten für 2 Personen als Hauptspeise:

1 Galiamelone
150 g Parmaschinken

Marinade:
2 EL sehr gutes Olivenöl
2 EL Himbeeressig Balsamico oder anderen Fruchtessig, wer keinen Balsamico verwendet, der sollte dann 1 TL Honig dazu geben
1 EL Petersilie, klein geschnitten
2 Zehen Knoblauch, gerieben
Salz, Pfeffer

Die Melone halbieren, die Kerne entfernen, den Parmaschinken umwickeln auf die Teller anrichten.

Für die Marinade in einem verschraubbaren Glas alle Zutaten geben und sehr gut schütteln, damit sich alles miteinander verbindet und das Salz sich aufgelöst hat. Mit einem Teelöffel auf die Melone drapieren.