Kichererbsensalat

Hier kommt ein feiner erfrischender Salat, der mit seiner Einfachheit besticht. Ich habe ein Baguette dazu gereicht.

Zutaten für 2 Personen:

220 g Kichererbsen aus dem Glas (Abtropfgewicht)
150 g Thunfisch aus dem Glas (Abtropfgewicht)
4 dunkle Tomaten
250 g Cocktailtomaten
1 roten Paprika
3 Schalotten
2 Zehen Knoblauch, gerieben
Salz, Pfeffer, Chili
3 EL Olivenöl
3 – 4 EL Weißweinessig

Zubereitung:

Die Kichererbsen und den Thunfisch abtropfen lassen und in eine Schüssel geben, den Thunfisch auseinander teilen.

Die Marinade aus Weißweinessig, Olivenöl, Salz, Pfeffer, Chili und dem geriebenen Knoblauch herstellen. Ich mache das immer in einem Glas, dann fest schütteln und die Marinade hat sich gut vermengt.

Die Schalotten und den Paprika in hauchdünne Streifen schneiden und zu den Kichererbsen dazu geben.

Die Tomaten achteln und die Cocktailtomaten vierteln (sollten sie ganz klein sein, dann nur halbieren. Die Tomaten ebenso zu den Kichererbsen geben und die Marinade darüber verteilen und vorsichtig unterheben. Fertig ist der schnelle Salat.