Spaghetti Nduja

In meinem Blog habe ich schon oft von der italienischen Wurst Nduja geschrieben, ich verwende diese gerne zum Würzen der Speisen. Hier ein ganz einfaches und ganz schnelles Gericht und ich kaufe sie hier, leider bekommt man sie in Wien nicht direkt zu kaufen.
Wer sie noch schärfer haben will, kann noch Chilipulver dazu geben, aber bitte vorher kosten.

 

Zutaten für 2 Personen:

280 g Spaghetti
2 EL Nduja
2 mittlere rote Zwiebel
2 EL Olivenöl
200 ml Tomatenstücke
3 EL Kochwasser
Parmesan zum Würzen und Bestreuen

Zubereitung:

Zuerst wird das Wasser für die Spaghetti hingestellt. Wenn es kocht, gut salzen und die Spaghetti nach Anleitung kochen.

In der Zwischenzeit werden die Zwiebel geschnitten und im heißen Olivenöl hellbraun gebraten, dann kommt die Nduja hinzu, diese zergeht in der Hitze und wird zu einer sämigen Sauce. Dann die Tomatenstücke hinzu fügen und zum Schluss kommen noch 3 EL Kochwasser hinzu, mit 2 EL Parmesan noch binden.

Die Spaghetti abseihen und in die Sauce geben und dann in tiefe Teller anrichten und mit Parmesan bestreuen.