Flammkuchen in verschiedenen Versionen

Für 12 Personen in einer fremden Küche kochen und dabei nicht zuviel Geschirr zu verwenden ist schwer, da habe ich mir gedacht mit Flammkuchen geht es, vor allem weil einige Vegetarier dabei sind und die auch bekocht werden wollen. Wie ihr anhand der Fotos sehen könnt, haben sich die Flammkuchen alle anders belegt. Ich werde daher kein richtiges Rezept schreiben, die Fotos werden alles erklären. Nur soviel vorab, die einen haben sich als Unterlage meine Soffritto genommen und ein Teil die Creme fraiche.

Zutaten:

pro Person einen halben Blätterteig, für große Esser einen Ganzen
Soffritto
Creme Fraiche
Mozzarella gerieben
jungen Spinat
Mais aus der Dose
Kichererbsen aus dem Glas
Schinken
Prosciutto
Salami
Feta Käse
Speckwürfel
Zwiebel
Lauch
Frühlingszwiebel
Cocktailtomaten
Oliven

Zubereitung:
Auf das Backblech Backpapier und den Blätterteig geben und dann belegen nach Gusto.
Im vorgeheizten Backrohr bei 200° Umluft ca. 15 Minuten backen.