After Eight Eis

Seit wir uns die Anschaffung einer Eismaschine geleistet haben, gibt es im Sommer öfter Eis, diesmal gibt es ein After Eight Eis.

Zutaten für 4 – 6 Personen:

2 Eidotter
1 ganzes Ei
250 ml Schlagobers
30 g Zucker
10 Blättchen After Eight
3 Blättchen After Eight zum Garnieren
Hohlhippen oder Waffeln

Zubereitung:

Die Eidotter und das ganze Ei mit dem Zucker über Dampf aufschlagen. In der Zwischenzeit das Schlagobers in einem Topf erhitzen, darf nicht über 90° sein.

Wenn die Eimasse gelb und dicklich ist, wird das Schlagobers mit einem Schneebesen unter gemengt. Das ist für „fast“ jedes Eis von mir die Grundmasse.

Die 10 After Eight in Stückchen schneiden und ebenfalls untermengen. Dann wird das Eis nach Vorgabe der Eismaschine fertig gestellt.

Obenauf noch Stückchen von den After Eights geben und vernaschen.