Eiaufstrich

Der Eiaufstrich unter einem guten Schinken oder Kalbspariser oder einfach pur ist doch einfach herrlich. Nur die fertigen schmecken chemisch und wer mag schon Eipulver?

Zutaten:

3 hartgekochte Eier
2 EL Butter
3 EL Mayonnaise
1 EL Senf
1 TL Sardinenpaste
eventuell Blätter oder Blüten zum Verzieren

Zubereitung:

Die Butter eine Stunde vorher aus dem Eiskasten nehmen, damit diese streichfähig wird. Die Eier im Wasser 10 Minuten kochen, mit kaltem Wasser abschrecken, abschälen und in kleine Stücke hacken.

Die Eier mit der Mutter, Mayonnaise, Senf und der Sardinenpaste verrühren. Durch die Mayonnaise bleibt es auch nach längerem Aufenthalt im Eiskasten streichfähig.