Miesmuscheln überbacken

Miesmuscheln überbacken kann man als Amuse Geule oder einfach als Vorspeise servieren.

Zutaten als Vorspeise für 4 oder als Amuse Geule für 8 Personen:

16 Miesmuscheln
Salzwasser

Gratiniermasse:
3 EL weiche Butter
2 TL Semmelbrösel, eher weniger als mehr
1 EL Petersilie
1/2 TL Chiliflocken
2 Zehen Knoblauch reiben
Zitronenzesten und einige Spritzer Zitronensaft
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Miesmuscheln in kochendes Salzwasser kurz kochen bis sie offen sind, dann heraus nehmen und halbieren.

In der Zwischenzeit die Gratiniermasse miteinander vermengen und über die Miesmuscheln geben. Auf das Backblech legen und bei 250° Grillfunktion auf oberster Schiene 3 Minuten goldgelb garen.