Focaccia mit Mozzarella und Tomaten

Ein Sommergericht im Winter? Ich sage ja, an manchen Tagen will man weniger und nicht so üppig essen. Und eine belegte Focaccia ist dann genau richtig. Eine Focaccia, ich habe eine Tomatenfocaccia genommen ist ein italienisches Gebäck, wer es nicht bekommt, kann natürlich auch ein anderes Gebäck nehmen.

 

Zutaten für 2 Personen als Hauptspeise:

1 Tomatenfocaccia
2 EL Mayonnaise
1 EL Senf
150 g Schinken
1 Mozzarella, eventuell Büffelmozarella
8 Gewürzgurkerl
1 roten Paprika
10 Cocktailtomaten

Zubereitung:
Die Tomatenfocaccia halbieren und dann in vier Teile quer schneiden.
Die Mayonnaise mit dem Senf verrühren und auf je zwei Teile schmieren.
Den Schinken auflegen, den Mozzarella schneiden und die geschnittenen Gurkerl, geschnittenen Paprika und die halbierten Cocktailtomaten drauf geben. Deckel drauf und fertig zum Verzehr.