Shakshuka (Schakschuka) Israelisches Nationalgericht

Wieder einmal ein vegetarisches Gericht, das sehr lecker schmeckt und sehr schnell geht. Wer es nicht ganz vegetarisch mag, kann eine Chorizo klein hineinschneiden.

Zutaten für 2 Personen:

2 rote Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
1 roten Paprika
1/2 Teelöffel Chilipulver
300 Gramm frische Tomaten oder eine Dose Tomatenstücke
4 Eier
2 Mozzarella
2 Esslöffel Olivenöl
Salz, Pfeffer
1/2 Teelöffel Zucker (gehört, damit die Säure der Tomaten aufgehoben wird)

Zubereitung:

Die Zwiebel in Scheiben schneiden und im Olivenöl mit der klein geschnittenen Paprika geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Tomaten und den Knoblauch klein schneiden und zu den Zwiebeln geben, wieder umrühren und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Jetzt wird mit Salz, Pfeffer, Zucker und Chilipulver gewürzt.

Jetzt wird der Mozzarella in 2 cm Würfel geschnitten und auf die Mischung gegeben. Für die Eier eine kleine Mulde bilden und jedes einzeln rein schlagen. Den Topf zudecken und so lange bei mittlerer Hitze (ca. 10 Minuten) köcheln lassen bis das weiße von den Eiern total gestockt ist.

Mit Baguette oder Weißbrot servieren.