Fleischbällchen mit Knoblauchsauce im Salatblatt

Zutaten für 2 Personen

500 g Faschiertes vom Rind
einige Stängel Petersilie
1 mittlere Zwiebel
1eingeweichte, ausgedrückte Semmel
1 Ei
Salz undschwarzer Pfeffer
4 EL Mehl
4 EL Olivenöl

Für die Knoblauchsauce
1 sauren Rahm
1 EL (gestrichenen) Rosenpaprika
2 Zehen Knoblauch

Marinade für die einzelnen Salatblätter pro Person
2 EL Chilisauce
2 EL Kräuteressig
1/8 l Wasser

1 Häuptel grünen Salat oder Eisbergsalat

Zubereitung:

Das Faschierte wird mit der geschnitten Zwiebel, Petersilie, der Semmel, den Eiern, Salz, Pfeffer und 1 Knoblauch vermengt.

Anschließend Bällchen (Durchmesser ca. 2 cm) formen und in Mehl wälzen.

Olivenöl heiß machen und die Bällchen auf jeder Seite braun anbraten. Dauert ca. 8 – 10 Minuten. Danach im Küchenkrepp abtropfen lassen.

Die Salatblätter im Ganzen lassen, waschen und einzeln durch die Marinade geben. Dann kommt ein Fleischbällchen drauf und dann die Sauce. Zusammenfalten und in den Mund stecken.

 

Den Rahm mit Paprika und 1-2 Knoblauch vermengen und zu den Bällchen servieren.